EM Ticket abgeholt

Der 18 jährige Stefan SCHIRNHOFER, er spielt für den ESV Kaindorf, sicherte sich beim Doppeldurchgang der Weitschützen am 21. und 22 November in Lafnitz mit einem 4. und einem 3. Rang die Qualifikation für die Jugend EM 2016 welche in Ritten / Klobenstein (Südtirol) ausgetragen wird. Er ist somit fix im Nationalteam der Jugend U-19 im Weitenwettbewerb.

Desweiteren hat er vergangene Woche die Einberufung ins Nationalteam für den Zielwettbewerb und den Mannschaftswettbewerb vom BÖE erhalten.

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg kann man da dem talentierten Nachwuchsspieler nur wünschen, denn in 3 Disziplinen im Nationalteam zu spielen ist vor ihm nur ganz ganz wenigen gelungen.

DSC_0156

 

 

More

Sommer 2015: Bezirksmeisterschaft Herren

Am 18.04.2015 fand in der Stocksporthalle Poellau die Bezirksmeisterschaft der Herren statt.

Nach einem spannenden Wettbewerbstag setzte sich der ESV Tiefenbach mit 19 Punkten vor dem ESV Unterlungitz I (17 Pkt.) und dem ESV Hartberg Umgebung III (16 Pkt.) durch und konnte mit den Titel „Bezirksmeister 2015“ die Heimfahrt antreten.

Des weiteren haben sich die 3 Erstplatzierten den Aufstieg in die Gebietsmeisterschaft gesichert, welche am 02.05.2015 ebenfalls in Poellau ausgetragen wird.

Endergebnis-BM_Herren_11042015

More

ÖM 2015 – U19

Die Jugendmannschaft des SSV Union Wenigzell schaffte nach dem sie die steirische Meisterschaft gewinnen konnte nun auch noch den Titel bei der oesterrreichischen Meisterschaft einzufahren.
Der Kaindorfer Stefan SCHIRNHOFER, Manuel GANSTER und die Brüder Chris und Patrick MAIERHOFER (Foto von links nach rechts) gaben nur ein Spiel verloren und sicherten sich in absolut ueberzeugender Manier den Meistertitel.

SSV ÖM U19 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

More

BM Hartberg Nord Herren 2014/ 15

Nachdem sich der ESV Poellau von der Meisterschaftsteilnahme zurueckgezogen hatte kaempften nur noch 10 Mannschaften um den Bezirksmeistertitel und die 2 Aufstiegsplaetze zur Gebietsmeisterschaft. Schon nach den ersten Durchgaengen zeichnete sich ein harter Kampf um die vorderen Plaetze ab. Der ESV Tiefenbach konnte sich nach nur einen Ausrutscher schlussendlich zum Bezirksmeister kroenen. Um den 2 Aufstiegsplatz ging es aber im letzten Spiel so richtig zur Sache. Der ESV Freienberg auf Platz 2 und der ESV Wagendorf auf Platz 3 hatten vor dem letzten Durchgang noch die Moeglichkeit den Aufstieg zu schaffen. Im letzten Spiel das direkte Duell musste entscheiden wer noch zur Gebietsmeisterschaft fahren darf.
In der ersten Kehre hatte der ESV Freienberg einen 3er stehen und noch dazu den letzten Spielversuch. Der letzte Spielversuch erreichte aber leider das Spielfeld nicht und so gab es eine Kehre mit 0 das sich noch als sehr aergerlich herausstellen sollte. In den Kehren 2,3,4 und 5 schrieben beide Mannschaften abwechselnd je 5 Punkte sodas es vor der letzten Kehre 10 : 10 stand und mit einen Unentschieden wäre der ESV Freienberg oben gewesen. Voll unter Druck stehend versemmelten die Freienberger aber Spielversuch um Spielversuch und so hatten die Wagendorfer schon 3 stehen und noch 2 Spielversuche abzugeben. Nur ausbleiben oder  Ziefeld nicht treffen war zu diesen Zeitpunkt verboten, ebenso das Spiel anruehren, und so schafften es die Wagendorfer in der letzten Kehre den 3er nachhause zu spielen und sicherten sich somit den 2. Platz und
den Aufstieg zur Gebietsmeisterschaft.

 

BM Hartberg Nord Herren – 2014/15

Mannschaftsspiel Eisstocksport

Endergebnis

Veranstalter: BV Hartberg Nord
Durchführer: BV Hartberg Nord
Ort: Stadthalle Weiz
Datum: 27.12.2014
Rang Mannschaft Punkte Quote +
1 ESV TIEFENBACH ST 16 2,373 197 83
Kirchengast Johann,Kirchengast Werner,Hofer Ignaz,Meister Gerhard
2 ESV WAGENDORF ST 14 1,807 150 83
Schantl Rupert,Thaler Robert,Spiegl Manfred,Winkler Manfred
3 ESV FREIENBERG ST 13 1,943 169 87
Pichler Gerhard,Pichler Leo,Eichtinger Josef,Terler Johann
4 ESV SIEGERSDORF bei Herberstein ST 12 1,318 145 110
Marrach Fritz,Feichtinger Peter,Buchberger Franz,Windhaber Christian
5 ESV Almrausch St. JOHANN / Haide ST 10 1,043 145 139
Zisser Gerhard,Theiler Ignaz,Konrad Thomas,Zisser Christoph
6 ESV HARTBERG Umgebung II ST 8 0,712 114 160
Deicher Walter,Scherf Manfred,WeichselbergerFranz,Tüchler Josef
7 ESV Eisblume UNTERLUNGITZ II ST 7 0,949 131 138
Freitag Thomas,Lueger Karl,Glatz Gerhard,Ringbauer Dominik
8 ESV Eisblume UNTERLUNGITZ III ST 4 0,527 89 169
Winkler Christoph,Kernbichler Christian,Rasser Thomas,Leopold Philipp
9 ESV LAFNITZ ST 4 0,441 89 202
Putz Ernest,Tripaum Christoph,Gruber Siegfried,Tarbauer Dominik
10 ESV Zeil STUBENBERG II ST 2 0,633 100 158
Sippan Martin, Haider Hans-Peter,Haider Markus,Maierhofer Hans-Peter
Johann Peheim
Steiermark
(Schiedsrichter)
BO Karl Oswald
BV Hartberg Nord
(Wettbewerbsleiter)
Alfred Rumpf
BV Weiz
(Schriftführer)

 

BM Hartberg Nord Eis 2014

More